Thomas Ritter Fotografie
Thomas Ritter Fotografie

Geschichte

Sehr geehrte Besucher, Gäste und Freunde

 

Herzlich Willkommen in                       

Reitwein,

der Perle des Oderbruchs

Ein slawischer Burgwall aus dem 8. Jahrhundert, schönste Aussichten von den Höhen der „Reitweiner Nase“, eine Kirche nach Plänen von August Stüler, Schützengräben und Bunker als Zeugnis des Zweiten Weltkrieges, ein Ort idyllisch an der Spitze des Höhenzuges gelegen, unverfälschte Naturlandschaften an der Oder und eine Ausflugsgaststätte in der Sie sich erholen, entspannen und Köstlichkeiten genießen können. Alles zu finden in Reitwein, einem Dorf mit zirka 500 Einwohnern am südlichen Eingang zum Oderbruch.

Der Alte Fritz verlebte seine schwersten Stunden in Reitwein nach der verlorenen Schlacht bei Kunersdorf. Anton von Werner, der preußische Historienmaler, malte in der Kirche die Ornamente. Rudolf Graf Finck von Finckenstein machte sich im 19. Jahrhundert um die Entwicklung Reitweins verdient. Theodor Fontane siedelte seinen Roman „Vor dem Sturm“ bei Reitwein an. Marschall Shukow befehligte von den Reitweiner Bergen aus die Schlacht auf die Seelower Höhen.

Zu Beginn des letzten Jahrhunderts entwickelte sich aus Auftritten des Reitweiner Männergesangvereins ein Fest, das Anfang der 20-er Jahre den zugkräftigen Namen „Heiratsmarkt“ erhielt. Diese Gaststätte war der Ausgangspunkt dieser Entwicklung. Bereits in den 30-er Jahren war der „Reitweiner Heiratsmarkt“ ein weithin bekanntes Volksfest. Nach mehreren Unterbrechungen wurde diese Tradition in den 80-er Jahren wieder aufgegriffen. Der „Reitweiner Heiratsmarkt“, der auf dem Platz vor der Gaststätte stattfindet, zieht eine Woche nach Pfingsten Tausende Besucher an, darunter auch, wie 1995, den damaligen Ministerpräsidenten von Brandenburg, Manfred Stolpe.

Vieles gibt es noch in Reitwein zu entdecken. Fremdenzimmer, Fahrradverleih und Wanderführungen werden unter anderem von uns im Ort angeboten oder vermittelt.

 

Das Team der Ausflugsgaststätte

heißt Sie herzlich willkommen, wir freuen uns über Ihren Besuch und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unserer Gaststätte und in unserer schönen Umgebung rund um Reitwein.

                                                                                                                                                                                                                        Ihre Familie Kaiser